Tag der Chöre

21. September 2015

Liebe Freunde des Polizeichores Nürnberg,

Just in das Altstadtfest, einer beliebte Attraktion für Gäste aus nah und fern, fällt der „Tag der Chöre“ des fränkischen Sängerbundes. Kein Wunder also, wenn die Stadt an diesem Wochenende brummt.  Zwar gibt es keinen Sängerwettstreit wie seinerzeit auf der Wartburg, aber die Chöre geben trotzdem ihr Bestes.

Auch der Polizeichor Nürnberg war unter den Auserwählten. Zunächst gaben wir neben St. Sebald ein Platzkonzert, das - wie alle Jahre - sein meist touristisches Publikum fand. Viele Smartphones und Tablets nahmen uns auf.

Danach betraten wir die Bühne auf dem Hauptmarkt, wo einige hundert Zuhörer schon warteten.  Abwechselnd sangen Männer- und Frauenchor, schließlich beendeten wir den Auftritt gemeinsam mit dem fetzigen „Barbara-Ann“ von den Beach-Boys. Am Ende der Veranstaltung sangen alle Chöre und das Publikum gemeinsam die Hymne der Franken: „Wohlauf die Luft geht frisch und rein.......“ die schon der damalige Bundeskanzler Schröder in Estland mit uns gesungen hat (siehe auch unseren Bericht vom 20. Juni 2014 auf facebook).

Kommentar verfassen