Auftritt des PCN bei einer Hochzeit

Eine ausgefallene Idee hatte der stellvertretende Vorsitzende des Polizeichors in Münster.dsc_5456Für eine Hochzeitsfeier in Nürnberg, zu der er eingeladen war, engagierte er, auch im Auftrag von drei weiteren Hochzeitsgästen, den Polizeichor Nürnberg.

Für die Hochzeitsgesellschaft war unser Auftritt eine echte Überraschung.

Das Brautpaar dsc_5421und die Hochzeitsgäste waren völlig verblüfft, als plötzlich ein uniformierter Polizist nach dem anderen in den Festsaal marschierte.dsc_5321dsc_5322 dsc_5323

 

 

 

 

 

 

 

Erst als sich die Uniformierten zu einem Chor aufstellten, schöpften die meisten Verdacht.

dsc_5330

Der Chor sang aus seinem Reportoire "Tanz mit der Dorl", das typische Nürnberger Lied, dalmatinische Lieder in der Originalsprache, nicht zuletzt "La Montanara", auch das in der Originalsprache, italienisch. Fehlen durfte auch nicht die Geschichte von den 12 Räubern, zur Freude der Festteilnehmer mit dem Dirigenten Pius Amberger als Solisten.

Die Hochzeitsgesellschaft, ein internationales Publikum mit Teilnehmern z.B. aus Frankreich, Kanada, Tunesien, hatte offensichtlich Spaß am Gesang des Chors. Mit Ausnahme eines Knaben, der während des Gesangs selig einschlief - letztlich für die Eltern auch ein Erfolg.dsc_5400 dsc_5395 dsc_5379 dsc_5359 dsc_5331

dsc_5386Der Bräutigam, sichtlich erfreut über das Geschenk, bedankte sich bei den Spendern und beim Chor.

Beim Sängergruß der Polizei ("Wo froh Musik erklingt, und man mit Freuden singt, ist Ihre Polizei mit Herz und Stimm dabei") sang zur Freude des Polizeichors der eine oder andere Gast kräftig mit.

 

Der Bräutigam ließ es sich nicht nehmen, die Sänger zu einem Glas Sekt einzuladen, was diese gerne annahmen. So kam es nach dem Auftritt bei schönem Wetter im Hof des Gasthauses noch zu netten Gesprächen.

dsc_5425 dsc_5320Die Bilder dürfen wir  mit freundlicher Genehmigung des Brautpaares und des Fotografen, KRAL-Foto, Nürnberg, Landgrabenstrasse 132 veröffentlichen

Kommentar verfassen