Frühlingskonzert 2017 – erste Bilder –

Der Kleine Saal der Meistersingerhalle in Nürnberg war zur Freude des Polizeichors Nürnberg am 21. Mai 2017 aus Anlass seines ersten Frühlingskonzertes voll besetzt.

Der Chor erfüllte mit diesem Konzert einen lange gehegten Wusch seines Dirigenten Pius Amberger, der immer gerne ein Frühlingskonzert veranstalten wollte.

Drei Stunden dauerte das bunte Programm. Geboten wurden Musikstücke aus fast allen Genres, vom klassischen Schubertlied bis zu Chorfassungen moderner Popmusik. Den Sängerinnen und Sängern des Frauenchors, des Männerchors, eines Vokalensembles und aller Chöre gemeinsam, hat das Konzert große Freude bereitet. Dem Publikum offensichtlich ebenfalls. Es belohnte die Auftritte der Chöre,  der Sopranistin Andrea Wurzer, der Klavierbegleitung von Susanne Steinbauer sowie die Moderation von Roland Zimmermann mit lang anhaltendem Beifall.

Besonders viel Beifall erhielt der musikalische Gesamtleiter Pius Amberger.

Hier sind die ersten Bilder vom Konzert, zur Verfügung gestellt von unserem Sangesfreund Ernst Frenzel. Sobald wir mehr Bilder und Informationen haben, werden wir weiter vom Konzert berichten.

Kommentar verfassen