Chorreisen

Chorreise nach Lahr am Schwarzwald

Frenzel04_n

 

Liebe Freunde des Polizeichores Nürnberg.

Alle Mitreisenden stimmen darin überein, dass uns die Sangesfreunden vom Polizeichor Lahr sehr schöne Tage bereitet haben. Waren es die Stadtrundgänge, war es die Schwarzwaldfahrt, geführt durch einen Sangesfreund, der dort lange Jahre Dienst gemacht hat und die Region kennt wie seine Westentasche, DSC_0099 war es die Weinverkostung mit besten Badischen „Tropfen“, war es der anschließende Gesellschaftsabend oder das Konzert am 3. Tage, alles war super organisiert und mit viel Liebe vorbereitet. Schwäbische Präzision halt.

Zum Konzert selbst schrieb die „Badische Zeitung“ über den PCN, dass – Zitat - „der Polizeichor Nürnberg mit Tenor-Solist Ralph Amberger unter der Leitung von dessen Vater Pius Amberger bei seiner musikalischen Reise nach Dalmatien, Kroatien, Russland und Tirol eine facettenreiche Visitenkarte bei den Lahrer Kollegen abgab. Die Sänger aus dem Fränkischen boten Chorgesang vom Feinsten, was vom Publikum mit tosendem Beifall belohnt wurde“ Zitat Ende.DSC_0071

Der gastgebende Chor sah dies so: Die klaren, ausgeprägten Stimmen der über 30 Nürnberger Sänger überzeugten die Zuhörer und sie waren voll des Lobes über die tollen Männerstimmen und die Gesangsvielfalt. Und uns wiederum hat es

viel Vergnügen bereitet, dem Gesang des Polizeichors Lahr zuzuhören. Besonders beeindruckend war das Zusammenwirken des Chors mit dem Polizeiorchester Freiburg.

Wir danken Allen beim Polizeichor Lahr, die uns direkt oder indirekt so schöne Stunden bereitet haben. Als Gastgeber können wir den Polizeichor Lahr bestens empfehlen.